Fairtrade-Rosen: Mit gutem Gewissen die Mami beschenken

mit Keine Kommentare

In der Woche vor Muttertag herrscht in der kenianischen Blumenfarm Panda Flowers Hochbetrieb. Dann werden täglich eine Million Rosen gepflückt, verpackt und in alle Welt verschickt, so auch nach Deutschland, … weiterlesen …

Digital Lions: Armutsbekämpfung durch digitale Dienstleistungen

mit Keine Kommentare

Im abgeschiedenen Norden Kenias gibt es den Lions IT-Campus. Hier lernen junge Menschen aus armen Verhältnissen Websites zu bauen, Logos zu designen und 3D-Animationen zu erstellen. Learning Lions heißt das … weiterlesen …

Corona WELTWEIT: Eine kleine Befragung mit Fair-Handels-Partnern

mit Keine Kommentare

Ein Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie haben wir Fair-Handels-Partner, die wir in den letzten Jahren weltweit besuchten, befragt: zum Infektionsgeschehen und zur Impfwilligkeit in ihrer Organisation, zu Umsatzeinbußen und Gegenmaßnahmen, … weiterlesen …

Stellar Organics: Ein südafrikanisches Weingut vor und in der Pandemie

mit Keine Kommentare

Exakt vor einem Jahr waren wir zur Weinlese in Südafrika beim Fair-Trade-Bio-Weingut Stellar Organics: Keine Masken. Hände schütteln. Unbeschwertheit. Momentan werden wieder Trauben geerntet: Corona-regelkonform, wie uns Stellar-Marketingchef Johan Grobler … weiterlesen …

Bean-to-Bar: Zu Gast in Michis Schokoatelier

mit Keine Kommentare

Schokolade herzustellen ist ganz schön aufwändig. Wie das geht, hat uns Michi in seiner kleinen Manufaktur gezeigt. Der Frankfurter Chocolatier verwendet fair gehandelten Kakao und Rohrzucker, regionale Ingredienzen und verpackt … weiterlesen …

EL CEIBO: Ein bolivianischer Kakao-Kleinbauernverband der Superlative

mit Keine Kommentare

EL CEIBO brachte den weltweit ersten bio-zertifizierten Kakao auf den Markt. Mit Kakaobohnen von EL CEIBO wurde die erste Fair-Trade-Schokolade der Welt hergestellt. Die EL CEIBO Fabrik in Bolivien war … weiterlesen …

Bio-Milch: Fairer Handel wirkt auch in Deutschland!

mit 2 Kommentare

In Deutschland geben viele Milchbauern ihre Höfe auf, weil der Preis, den sie für ihre Milch erhalten, unter den Produktionskosten liegt. Bei Friedi und Hans Praxenthaler ist das anders, denn … weiterlesen …

Paraguay: Zuckerrohrbauern leben ihren Traum

mit Keine Kommentare

In der eigenen Fabrik aus dem eigenen Zuckerrohr Rohrzucker zu produzieren, davon träumten die Mitglieder des paraguayischen Kleinbauernverbands Manduvira. Sie fanden Kreditgeber und bauten eine umweltfreundliche Raffinerie, in der sie … weiterlesen …

1 2 3 4 5
Copyright lobOlmo