Unter Wasser: Grenzerfahrungen und bedrohte Meeresschönheiten

mit Keine Kommentare

Apnoetauchend haben wir uns rund um Sansibar erstmals mit der Unterwasserwelt unseres Planeten befasst und die faszinierend-farbenprächtige Schönheit der Korallenriffe fotografiert. Konfrontiert wurden wir aber auch mit ausgebleichten Korallen, Korallenfriedhöfen … weiterlesen

Bwindi-Nationalpark: Schutz der Berggorillas

mit Keine Kommentare

Weil die Berggorillas vom Aussterben bedroht waren, wurde zu ihrem Schutz 1991 der Bwindi-Nationalpark eingerichtet. Heute sind sie DAS Highlight einer Uganda-Reise, denn es ist ein außergewöhnliches Erlebnis, die zotteligen … weiterlesen

Bwindi-Nationalpark: Zwangsumsiedlung der Batwa

mit Keine Kommentare

Im Südwesten Ugandas lebten die Batwa Jahrhunderte ohne Kontakt zur Außenwelt im Bergregenwald. Sie wurden gezwungen, ihr Land zu verlassen, weil es 1991 den Status eines Nationalparks erhielt. An den … weiterlesen

Kenianische Besonderheit: Kisii-Stein

mit Keine Kommentare

Im Osten Kenias befindet sich im kleinen Ort Tabaka eine der wichtigsten Speckstein-Fundstätten der Welt. Der so genannte Kisii-Stein fühlt sich geschmeidig an und bricht beim Bearbeiten nicht, weshalb er … weiterlesen

Periodenarmut: Wenn das Geld für Hygieneartikel fehlt

mit Keine Kommentare

Während es in Deutschland Tampons und Damenbinden unterschiedlichster Machart gibt, haben weltweit etwa 500 Millionen Frauen keinen Zugang zu hygienischen Menstruationsprodukten. Das Thema Periodenarmut schlich sich auf einem Volksfest in … weiterlesen

Tansanische Trockenananas mit Suchtpotenzial

mit Keine Kommentare

Der Karagwe-Distrikt befindet sich so abgelegen im äußersten Nordwesten Tansanias, dass es nicht möglich ist, Ananas als frische Früchte zu exportieren. Deshalb trocknet das Fair-Handels-Unternehmen Matunda Mema die Ananas seiner … weiterlesen

Kräftig, dunkel, fair: Tansanischer Tee

mit Keine Kommentare

Tansania gehört zu den kleinen Teenationen dieser Erde. Es wird vor allem Schwarzer Tee hergestellt und in alle Welt exportiert. Vom Fairen Handel profitieren Teebauernfamilien im Süden des ostafrikanischen Landes. … weiterlesen

Baumrindenvlies: CO2-neutral, archaisch, schön

mit Keine Kommentare

Baumrindenvlies ist das älteste Textil der Menschheit. Lange in Vergessenheit geraten, erfährt es seit den 1990er Jahren ein Revival. Von ugandischen Kleinbauern manuell hergestellt, werden aus dem cognacbraunen Tuch Souvenirs, … weiterlesen

1 2 3 4 6

Copyright lobOlmo