Kenianische Besonderheit: Kisii-Stein

mit Keine Kommentare

Im Osten Kenias befindet sich im kleinen Ort Tabaka eine der wichtigsten Speckstein-Fundstätten der Welt. Der so genannte Kisii-Stein fühlt sich geschmeidig an und bricht beim Bearbeiten nicht, weshalb er … weiterlesen

Periodenarmut: Wenn das Geld für Hygieneartikel fehlt

mit Keine Kommentare

Während es in Deutschland Tampons und Damenbinden unterschiedlichster Machart gibt, haben weltweit etwa 500 Millionen Frauen keinen Zugang zu hygienischen Menstruationsprodukten. Das Thema Periodenarmut schlich sich auf einem Volksfest in … weiterlesen

Tansanische Trockenananas mit Suchtpotenzial

mit Keine Kommentare

Der Karagwe-Distrikt befindet sich so abgelegen im äußersten Nordwesten Tansanias, dass es nicht möglich ist, Ananas als frische Früchte zu exportieren. Deshalb trocknet das Fair-Handels-Unternehmen Matunda Mema die Ananas seiner … weiterlesen

Kräftig, dunkel, fair: Tansanischer Tee

mit Keine Kommentare

Tansania gehört zu den kleinen Teenationen dieser Erde. Es wird vor allem Schwarzer Tee hergestellt und in alle Welt exportiert. Vom Fairen Handel profitieren Teebauernfamilien im Süden des ostafrikanischen Landes. … weiterlesen

Baumrindenvlies: CO2-neutral, archaisch, schön

mit Keine Kommentare

Baumrindenvlies ist das älteste Textil der Menschheit. Lange in Vergessenheit geraten, erfährt es seit den 1990er Jahren ein Revival. Von ugandischen Kleinbauern manuell hergestellt, werden aus dem cognacbraunen Tuch Souvenirs, … weiterlesen

CHAKO: Upcycling auf Sansibar

mit Keine Kommentare

Sansibar steht für Strand, Palmen, Sonne und Meer. An Müll und Armut denkt kaum jemand. Beides will CHAKO reduzieren. Das Fair-Trade-Unternehmen macht aus dem Altglas der Touristen stylische Glasartikel und … weiterlesen

Maasai Mara: Tierschutz, Menschenrechte und Tourismus

mit Keine Kommentare

Viele träumen von einem Kenia-Urlaub. In der Maasai Mara kann man nämlich die Große Tierwanderung, Löwen und die Kultur der Maasai hautnah erleben. Auch wenn das Schutzgebiet endlos erscheint, ist … weiterlesen

Begehrtes Diebesgut: Grüne Vanilleschoten

mit Keine Kommentare

Aus Angst vor Diebstahl bewachen in Uganda Kleinbauern in den Wochen vor der Vanilleernte Nacht für Nacht ihre Vanillepflanzen. An diesen wachsen Kostbarkeiten: Vanilleschoten! Wegen der aufwändigen Produktion ist Vanille … weiterlesen

1 2

Copyright lobOlmo